Freundschaft Plus » Spielregeln

Spielregeln

Damit die Freundschaft Plus Beziehung zum Freund / Freundin auch funktioniert und keine unnötigen Probleme auftreten sind folgende Spielregeln wichtig:

1. Ein offenes Gespräch mit dem Freund / Freundin führen

Bevor ihr eine Freundschaft Plus mit eurem Freund / Freundin eingeht, ist ein offenes und ehrliches Gespräch notwendig.
Beiden Seiten sollte von Anfang an klar sein, dass es um Sex geht und nicht um die grosse Liebe.
Ausserdem ist es äußerst wichtig, dass beide Seiten den anderen als bloßen Freund ansehen. Ist einer von beiden auch nur ein wenig verliebt, ist der Herzschmerz vorprogrammiert.

C-Date Banner

2. Spielregeln gemeinsam festlegen

Bevor man sich auf eine Freundschaft Plus einlässt, sollte man seine Erwartungen der Freundschaft Plus offen legen. Das Treffen anderer Menschen z.B. sollte bei einer Freundschaft Plus keinerlei Probleme machen.
Niemals die Verhütung vergessen.

3. Feingefühl zeigen

Wenn ihr euch mit Anderen trefft, dann niemals was mit seinen oder ihren Freunden/Kollegen etwas anfangen. Auch wenn ihr keine gegenseitige Ansprüche aufeinander habt, solltet ihr über eure „anderen“ Bettgeschichten kein Wort verlieren.
Weiterhin sind Küsse in der Öffentlichkeit ein tabu. Wäre dem nicht so, wo würde der Unterschied zu einer richtigen Beziehung bestehen?!

4. Die gemeinsame Zeit bei Freundschaft Plus

Führt man eine Freundschaft Plus, sollte die Tagesablauf auch weiterhin der gleiche bleiben. Das heißt, seit ihr bis dato zusammen weggegangen, gemeinsam zum Sport gegegangen, dann solltet ihr das auch weiterhin tun. Denn eure Freundschaft besteht ja unverändert weiter. Der Einzige Unterschied ist das aus eurer Freundschaft, eine Freundschaft Plus geworden ist.

5. Die Freundschaft Plus Beziehung nicht publik machen

Das Du mit deinem Freund/Freundin eine Freundschaft Plus Beziehung führst, sollte niemanden zu interessieren haben. Macht ihr eure Freundschaft Plus publik wirft das nur unnötig Fragen und der Gleichen auf.

6. Mit der Freundschaft Plus nicht kuscheln

Kuscheln nach dem Sex ist definitiv tabu.
Es kommt zur Ausschüttung des Hormons Oxytocin während des Sexes. Dieses Hormon wird auch als Bindungshormon bezeichnet. Dieses Hormon führt dazu, dass Gefühle entstehen, wenn man nach dem Sex noch zusammen kuschelt.
Deswegen sollte bei einer Freundschaft Plus klar sein: Diese Art von Beziehung dient ausschließlich zum Sex. Nach dem Sex, ab in die Klamotten und zu der normalen Tagesordnung übergehen.

Freundschaft Plus Spielregeln

Fazit: Wenn man sich an gewisse Regeln in der Freundschaft Plus Beziehung hält, kann eine Freundschaft Plus ziemlich gut funktionieren.Spielregeln einer Freundschaft Plus Beziehung
Viele stellen sich die Frage, ob es möglich ist zur „alten“ Freundschaft zurück zu kehren?
Dies kann man bejahen. Vorausgesetzt aber, dass beide Seiten die Beziehung gleich sehen und beide sich an die Regeln halten.
Was spricht dagegen, wenn der „aktuelle Sexpartner“ sich verliebt und eine richtige Beziehung eingeht die Freundschaft Plus zu beenden?
Soweit beide Parteien sich an die Regeln halten und Beide wissen, dass die Freundschaft Plus nicht ewig gehen kann, kann man auch zur alten Freundschaft zurück kehren.