Freundschaft Plus » FreundschaftPlus der Film

FreundschaftPlus der Film

Kein gemeinsames Aufstehen, kein Frühstücken, aber auch kein kuscheln und Gefühle, es ist eine Freundschaft, doch ein Aspekt macht aus dieser Freundschaft auch schon wieder mehr, eben Freundschaft Plus. Gemeint mit dem etwas mehr, ist hierbei der sexuelle Austausch.

Sex-Stories Banner

Ohne Verpflichtungen (Freundschaft Plus Film)

Die Geschichte vom Film dreht sich um die Freundschaft von Emma und und Adam, gespielt von Natalie Portman und Ashton Kutcher in einem Ferienlager. Bereits frühzeitig verbindet beide eine Freundschaft, doch schon früh ist für Emma klar, mit Zuneigung kann sie nicht viel anfangen. In verschiedenen Lebensphasen treffen Emma und Adam bei verschiedenen Gelegenheiten immer wieder aufeinander. Inzwischen ist der Vater von Adam ausgerechnet mit dessen Ex-Freundin in einer Beziehung. Es ist natürlich nicht verwunderlich das Adam mit diesem Umstand nur schwer leben kann, in Wut betrinkt sich Adam in einer Bar. Am nächsten Morgen wacht Adam nackt in der Wohnung von Emma auf. Dies ist dann auch der Beginn von Freundschaft Plus, den es kommt zwischen beiden zum Sex. Emma bietet Adam eine dauerhafte Sex-Beziehung an, aber natürlich ohne Verpflichtungen. Während Adam am Anfang noch sehr gut mit dem Umstand, „ohne Verpflichtungen“ leben kann, ändert sich dieses im Verlauf vom Film zunehmend, den bei Adam entwickeln sich Gefühle. Dementsprechend wil Adam nicht nur eine Freundschaft Plus, sondern eine richtige Beziehung. Adam überlegt wie er Emma sagen kann, was er tatsächlich für sie empfindet und was er sich wünscht. Letztlich plant er ein Date mit Emma am Valentinstag, doch der Abend verläuft alles andere als geplant. Als Adam, Emma seine Liebe gesteht, endet dieses im Streit und in einem Abbruch vom Kontakt. Den mehr als eine Freundschaft und Sex möchte Emma von Adam nicht.

Wird es mehr als Freundschaft Plus?

Dramatisch wird es am Ende vom Film Freundschaft Plus, den Emma empfindet bei der Hochzeit ihrer Schwester erst mals Gefühle wie Liebe und eine Sehnsucht nach Adam. Sie erkennt was Adam tatsächlich für sie bedeutet. Doch Kontaktversuche von Emma werden von Adam abgeblockt, zu groß ist noch die Verletztung aus der Abweisung vom Valentinstag. Adam hat inzwischen andere Probleme, den sein Vater ins Krankenhaus gekommen. Im Krankenhaus muss sich Adam nicht nur um seinen kranken Vater kümmern, sondern auch mit seiner ehemaligen Ex-Freundin und jetzigen Freundin seines Vaters auseinandersetzen. Den diese erkennt das eine Beziehung mit dem Vater aufgrund vom Altersunterschied, doch nicht das richtige ist. Adam lässt sich derweilen von seiner attraktiven Arbeitskollegin Lucy trösten, wobei es nicht zum Sex kommt. Ausgerechnet in diesem Moment taucht auch Emma auf und möchte mit Adam reden. Doch als sie Adam mit Lucy sieht, fährt sie wieder weg ohne ein Wort zu sagen. Erst später erfährt sie, warum Lucy bei Adam war und das sein Vater im Krankenhaus ist. Letztlich klärt sich alles auf und beide, nicht nur Emma, sondern auch Adam beschließend eine Beziehung und mehr als nur Freundschaft Plus. Den nicht nur Adam empfindet Liebe für Emma, sondern Emma auch für Adam und gesteht diesem dieses auch.

Im Übrigen, der Orginaltitel zum Film lautet No Strings Attached und kam im Jahr 2011 in die Kinos.